SPARTA Blog

 


30. Juli 2014

SPARTA Halbjahresbericht 2014 online

Der Halbjahresbericht 2014 der SPARTA AG ist online und kann hier abgerufen werden.

SPARTA AG – 30.07.2014

Artikel verschicken an:  
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Xing
  • email
 

27. Mai 2014

SPARTA Geschäftsbericht 2013 online

Der Geschäftsbericht 2013 der SPARTA AG ist online und kann hier abgerufen werden.

SPARTA AG – 27.05.2014

Artikel verschicken an:  
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Xing
  • email
 

27. Februar 2013

Beendigung Spruchverfahren ContiTech AG

Die ContiTech-Universe Verwaltungs-GmbH als herrschende Gesellschaft hatte mit der ehemals börsennotierten ContiTech AG am 11.07.2007 unter Zustimmung der ContiTech-HV vom 22.08.2007 einen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag geschlossen. » mehr…

Artikel verschicken an:  
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Xing
  • email
 

27. Februar 2013

Beendigung Spruchverfahren FRIATEC AG

Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag – (Abfindungsergänzungsansprüche – unverbrieft)

Das aktienrechtliche Spruchverfahren betreffend den Ausgleich und die Abfindung nach einem zwischen der GPS Holding Germany GmbH und der FRIATEC AG am 19. Januar 1999 geschlossenen Beherrschungs- » mehr…

Artikel verschicken an:  
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Xing
  • email
 

27. Februar 2013

Beendigung Spruchverfahren Böhler-Uddeholm AG

Squeeze Out (Österreich) – (Abfindungsergänzungsansprüche – unverbrieft)

Vor dem Handelsgericht Wien wurde am 24. November 2011 das nach österreichischem Recht durchgeführte „Überprüfungsverfahren“ (§ 6 Abs 2 GesAusG iVm §§ 225c ff AktG) » mehr…

Artikel verschicken an:  
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Xing
  • email
 

27. Februar 2013

Beendigung Spruchverfahren Kolbenschmidt Pierburg AG

Das Spruchverfahren Kolbenschmidt Pierburg AG war Bestandteil des Portfolios latenter Forderungen aus Abfindungsergänzungsansprüchen und wurde durch gerichtliche Beschlüsse letztinstanzlich beendet, ohne dass es zu einer materiellen Besserstellung der zwangsweise ausgeschiedenen Aktionäre gekommen ist: » mehr…

Artikel verschicken an:  
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Xing
  • email